top of page

Finde deinen Seelenklang

Aktualisiert: 5. Dez. 2023


Es gibt eine Verbindung die uns allen inne liegt, es ist die natürliche Verbindung zu dir selbst, der Natur und der Gemeinschaft. Diese natürliche Verbindung suchen wir, in allem was ist. Wenn wir glauben diese Verbindung zu verlieren, wird es schmerzhaft für uns.


Es gibt ein natürliches Vertrauen in eine höhere Kraft die uns führt. Ausserhalb aller Glaubensinstitutionen zu finden, namenlos, ist sie einfach. Dieses Vertrauen vermissen wir, wann immer wir glauben alles alleine schaffen zu müssen. Wann immer wir uns alleine fühlen, wird es schmerzhaft für uns.



Es gibt einen natürlichen Zugang zu dieser Quelle der Verbindung und des Vertrauens. Dieser Zugang ist unser Herz. Über das Fühlen gelangen wir in unser Zentrum, über das Fühlen gelangen wir in die Verbindung. Wann immer wir glauben, keinen Zugang zu unserem Herzen zu haben, wird es schmerzhaft für uns.


Unser Leben hat eine Intention, eine Ausrichtung, einen Sinn und eine eigene Melodie. Wann immer wir dieser Melodie nicht zuhören, wird es schmerzhaft für uns.





Deinem Seelenklang zu folgen, bedeutet die Saiten deines Instruments zum Klingen zu bringen. In deiner ureigenen Weise. Es bedeutet dich auszudrücken, sichtbar zu machen, wer du bist, was dich ausmacht, was du liebst.


Bewerte nicht, was du mitgebracht hast. Schenke es der Welt. Im Grossen und Kleinen, im Stillen und Lauten, bring zum Ausdruck wie einzigartig du klingst.





Wann immer wir Verbindung spüren, Vertrauen spüren, Liebe spüren, unser Herz spüren und uns ausdrücken, wird es heilsam für uns.


Manches Mal änderst du im Außen dadurch noch wenig, doch im Innersten öffnet sich eine neue Welt. Deine Welt, die du ab sofort der Welt schenkst. Dafür bist du da.


Trau dich du selbst zu sein. Trau dich deine ureigene Melodie zu spielen. Trau dich ganz du zu sein. Und die Welt legt sich dir zu Füssen.


Finde deinen Seelenklang


Von Herzen

Alles Liebe

Sandra

18 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Naturverbindung

Der ozeanische Weg

bottom of page